#9 So wird Grauer Stahl zu Grünem Stahl (und so arbeitet die nachhaltige Zahnarztpraxis)

Shownotes

Stahlkocher haben ein Problem: Die Produktion stößt viel Kohlendioxid aus und belastet das Klima. Die zentrale Frage lautet daher: Wie kann der viel genutzte Stahl umweltschonender hergestellt werden? Thyssenkrupp setzt auf Projekte mit Wasserstoff, erklärt Nachhaltigkeitsexperte Dirk Bartels. Mit diesem Energieträger sollen die Dekarbonisierung und Transformation der Industrie in Deutschland gelingen – ohne dabei teurer zu werden als die ausländische Konkurrenz. Und: Der Zahnarzt Dr. Jörn Thiemer berichtet, wie er in seiner Praxis künftig nachhaltiger arbeiten will.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.