#13 Klimaneutral durch Deutschland fliegen / Wie KI bei Hirntumoren helfen soll

Shownotes

Müssen Kurzstreckenflüge verboten werden oder kann Kerosin durch synthetische Kraftstoffe ersetzt werden, damit der ökologische Fußabdruck grüner wird? Nachhaltigkeitsexpertin Annette Mann von der Lufthansa rechnet vor, was es kostet, den Klimakiller Flugreise nachhaltig zu machen – ganz ohne Ablasshandel durch CO2-Kompensation. Und sie sagt, was dem Durchbruch der neuen Technologie im Wege steht. Zudem erklärt Krebsspezialist Professor Martin Glas, wie der Kampf gegen Corona zum Vorbild für Therapien gegen Hirntumore werden könnte.

Die Gäste:
– Prof. Dr. Martin Glas, Leiter des Neuroonkologischen Zentrums am Universitätsklinikum Essen und 1. Vorsitzender des Deutschen Innovationsbündnisses Krebs und Gehirn
– Annette Mann, Head of Corporate Responsibility, Deutsche Lufthansa AG

Moderation:
– Prof. Dr. Jochen A. Werner, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender der Essener Uniklinik
– Jens de Buhr, Leiter des Medienverbunds „Zukunftsvisite“

Bei „Zukunftsvisite – das Magazin für Nachhaltigkeit und Gesundheit“ werden aktuelle Trends und spannende Zukunftsperspektiven in Medizin und Wirtschaft von wechselnden Experten diskutiert und leicht verständlich eingeordnet.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.